Bestehen Ihre Seiten den "Mobilegeddon"-Test?

Prüfen Sie jetzt Ihre Homepage!

Haben Sie es schon gelesen? Ab heute ist die "Mobil-Freundlichkeit" einer Website ein wichtiges Ranking-Kriterium bei Google. Zahlreiche Webseiten-Betreiber fürchten deshalb um ihre Suchmaschinen-Positionierung, weil ihre Seiten nicht für mobile Endgeräte optimiert sind.

Warum das so wichtig ist? Weil inzwischen mehr User mobil ins Internet gehen, als mit einem stationären PC. Wir empfehlen deshalb unseren Kunden, das Layout als „Responsive Webdesign“ zu entwerfen und umzusetzen: Mit dieser Technologie werden alle Inhalte der Internetseiten flexibel auf verschiedenen Endgeräten ausgegeben. Das Design erkennt dabei, ob der Nutzer mit PC, Tablet oder Smartphone auf Ihre Internetseite zugreift und reagiert auf deren Anforderungen bezüglich Schriftgröße usw. – und erzielt damit jeweils die beste „User-Experience“.

Besteht Ihre Seite den "Mobilegeddon"-Test?
https://www.google.com/webmasters/tools/mobile-friendly/

Haben Sie Interesse an einem unverbindlichen Beratungsgespräch zum Thema Responsive Webdesign? Melden Sie sich bei uns, wir unterstützen Sie gerne!

Responsive Webdesign am Beispiel von www.desko.de Responsive Webdesign am Beispiel von www.desko.de

Ein Artikel von Manuel Jenne